Story

Konzepte für die Hintergrundgeschichte, inspiriert durch einem antiken, ägyptischen Sonnenmythos

Hintergrundgeschichte

Die Wächterin, also der spielbare Charakter, übernimmt die Sonne und fährt auf der Sonnenbarke in die Unterwelt. Sie wehrt verschiedenste Gefahren mittels der Sonne ab, gerät dabei jedoch in Gefahr. Die Sonnenbarke sowie die Sonne zerbrechen und die Wächterin stürzt noch tiefer in die Unterwelt hinab. Nun ist die geschwächte Wächterin gezwungen, die Sonnensplitter aufzusammeln, ihre Kräfte wiederherzustellen und den Weg heraus aus der Tiefe zu finden.

Die Sonne (auch gelegentlich im Projekt einfach Orb genannt) zeigt eine der acht möglichen Angriffsrichtungen an. Der Sprite unten ist dieses Mal in der Originalgröße.

«Idle»-Animation

Werbeanzeigen

Spielbarer Charakter

Concept Art des spielbaren Charakters, der als erstes realisiert wird

spielbarer Charakter

Es besteht die Auswahlmöglichkeit zwischen mehreren spielbaren Figuren. Diese sind vom Design her von altägyptischen, weiblichen Gottheiten inspiriert und unterscheiden sich nicht nur visuell, sondern auch in ihren anfänglichen Fähigkeiten. Der Charakter, der hier dargestellt ist, besitzt die Fähigkeit, sich nach einem erfolgreichen Treffer leicht zu heilen (life leech).

Sprite des Charakters, wie er im Spiel vorkommen kann. Sprite ist vergrößert. Im Original ist es 128×128 px.

Spielbarer Charakter im PixelArt-Stil.