Cabinet

Hier erste Eindrücke des Automaten:

Arcade-Cabinet_1
Arcade-Cabinet_1
Arcade-Cabinet_2
Arcade-Cabinet_2
Arcade-Cabinet_3
Arcade-Cabinet_3
Arcade-Cabinet_4
Arcade-Cabinet_4

Das Grundgerüst des bereits vorhandenen Automaten wird von uns lediglich modifiziert. Der Controller wird von Grund auf neu gebaut und lässt sich per ‚Schubladen-Prinzip‘ in den Automaten stecken. Letztendlich soll es dann möglich sein, das Controllerpanel schnell und einfach zu tauschen und so dem jeweiligen Automatenspiel anzupassen. Das Panel kann auch als eigenständiges Gerät ohne den Automaten genutzt werden.

Advertisements

Testlauf in freier Wildbahn

Nach den beiden Messen Fantasy Art/Basel und Magnology/Hamburg möchten wir uns herzlichst bei allen bedanken, die sich für unser Spiel interessiert haben. Wir haben viel Feedback erhalten und konnten unsere bisherige Arbeit an Chaos Projectile in freier Wildbahn testen.

Messe_FantasyArtBasel2
Bereits am ersten Tag war die Messe Basel voll!
Messe_FantasyArtBasel
Über mangelnde Spielinteressierte konnten wir uns nicht beschweren!

Doch bevor wir im August das Spiel auf der FrosCon präsentieren werden, arbeiten wir zu Zeit fleissig für den nächste Woche stattfindenden Rundgang der HAW Hamburg. Ab dem 16.7. wird die HAW das ganze Wochenende über ihre Pforten öffnen und unter anderem der Masterstudiengang ‚Games‘ seine Arbeiten präsentieren. Wir freuen uns auf ein interessiertes Publikum, das Chaos Projectile diesesmal sogar stilecht am Arcade-Automaten spielen können wird.

Während Anna noch eifrig an weiteren Art-Assets arbeitet habe ich zusammen mit dem Singer/Songwriter Luis Baltes an den Soundeffekten und der Musik gearbeitet. Und auch der Arcade-Automat will nochmal gepimpt und ausstellungsbereit gemacht werden.

Bis nächste Woche!